Wir müssen uns im Klaren darüber sein, dass Cane-Fu auch gefährlich ist.

 

In unseren Kursen haben wir noch nie eine Verletzung oder auch nur einen blauen Fleck zu beklagen gehabt.

 

Wird aber ein Holz- oder Metallstock, ebenso wie ein ähnlich gebauter Regenschirm, im Verteidigungsfall zur Notwehr gegen einen Angreifer eingesetzt, so kann er ernsthafte Verletzungen hervorrufen.

 

Auch wenn Stock und Schirm absolut legal mitzuführende Gegenstände sind, so ist doch das Notwehrrecht stets zu berücksichtigen.

Dies wird in den Kursen auch jeweils besprochen und diskutiert.